Namen der Rosen - Remontantrose Prince Camille de Rohan
Namen der Rosen Biografien der Namensgeber der Alten Rosen
nächste Rose
Rose

Camille de Rohan

Prince Camille de Rohan

Remontantrose :: Verdier, F, 1861

Herzlichen Dank für das Foto von Schmid-Gartenpflanzen

 
Namensgeber

Camille Philippe Joseph Idesbald de Rohan (1800 - 1892)

geboren in Brüssel als Sohn von Charles Louis Gaspard de Rohan und dessen Ehefrau Marie-Louise.

Anfang des 19. Jahrhunderts liessen Camilles Eltern das Schloss in Sichrow, Böhmen, wiederaufbauen. Sie pflegten engen Kontakt mit Frankreich und 1834 war der französische König, Charles X, der im Exil in Böhmen lebte, auf Schloß Sichrow zu Gast.

Camille führt nach dem Tod seines Vaters die Titel Fürst von Rohan, Herzog von Montbazon und Bouillon, Prinz von Guemene.
Er läßt weitere Umbauten und Rekonstruktionen im Schloß Sichrow vornehmen, die fast 30 Jahre dauern. Der Park des Schlosses wird ebenfalls nach seinen Ideen umgestaltet. Camille, der großes Interesse an Botanik und Wissenschaft hat, engagiert 2 örtliche Spezialisten, die einen englischen Park gestalten. 400 Spezies Koniferen und 1500 Laubbäume werden gepflanzt.

Camille sammelt auch Orchideen. Von zwei berühmten böhmischen Glassmachern lässt er sich sogar 100 Glasmodelle seiner Orchideen anfertigen.

1826 heiratet Camille die 20-jährige Prinzessin Adelheid zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg. Er stirbt mit 92 Jahren in Haid, Böhmen.

Es gibt keine gesicherte Quelle, aus der sich ergibt, dass die Rose tatsächlich nach diesem Prinz Camille de Rohan benannt wurde. Aufgrund seiner Lebensdaten und seiner Liebe zu Pflanzen halte ich es aber für wahrscheinlich.
nächste Rose