Die Namen der Rosen
 

Rose

Fantin-Latour
Zentifolie :: Züchter unbekannt
 

Namensgeber

Henri Fantin - Latour ( 1836 - 1904)

geboren am 4. Januar 1836 als Sohn des Malers Theodore Fantin-Latour in Grenoble, Frankreich.
1842 ziehen seine Eltern nach Paris. Dort besucht Henri 1854 die Schule der schönen Künste. Er studierte bei Lecoq de Boisbaudran und später bei Couture.

1861 stellte er seine Bilder im Pariser Salon aus. Er malt hauptsächlich Porträts und Stilleben. Um 1863 wurde er durch Whistler in englische Künstlerkreise eingeführt. Während seiner Zeit in England schuf er u.a. die berühmten Stilleben mit Rosen.

In seinem späteren Leben beschäftigte er sich stark mit der Lithographie, auch zu Themen von Wagners Opern. Seine künstlerische Ausdrucksweise war jedoch so modern, dass kein Kunsthändler diese Werke veröffentlichen wollte.

Er starb mit 68 Jahren am 28. August 1904.