Namen der Rosen - Moschusrose Thisbe
Namen der Rosen Biografien der Namensgeber der Alten Rosen
nächste Rose
Rose

Thisbe

Thisbe

Moschusrose :: Pemberton, GB, 1918

Herzlichen Dank für das Foto von Schmid-Gartenpflanzen

 
Namensgeber

Thisbe

Bekannt ist Thisbe durch den römischen Dichter Ovid (43 v. Chr. bis 17 n. Chr.), der in seinen 'Metamorphosen' die Geschichte der tragischen Liebe zwischen Thisbe und Pyramus beschreibt.

Thisbe und Pyramus leben im Orient, bei den Gärten der Königin Semiramis. Das schöne Mädchen und der ebenso schöne Jüngling sind Nachbarn und sie lieben sich. Eine Heirat ist jedoch aufgrund des Widerstands der Eltern nicht möglich. Durch einen Riß in der Mauer zwischen ihren Häusern können die Liebenden miteinander sprechen. Sie beschließen zu fliehen und sich unter einem Maulbeerbaum zu treffen.

Thisbe entkommt am Abend unter ihrem Schleier unerkannt, doch als sie unter dem Baum auf Pyramus wartet, erscheint eine Löwin, um nach erfolgreicher Jagd an der Quelle zu trinken. Thisbe versteckt sich in einer Höhle, verliert aber ihren Schleier. Diesen findet die Löwin und zerfetzt ihn mit blutigem Maul. Pyramus entdeckt erst die Löwenspuren und dann den blutigen Schleier. Er gibt sich die Schuld an Thisbes Tod und unter dem Maulbeerbaum stößt er sich sein Schwert in den Unterleib. Die schneeweißen Früchte des Maulbeerbaums färben sich rot von seinem Blut, das von den Baumwurzeln aufgenommen wird. So erkennt Thisbe bei ihrer Rückkehr zuerst den Ort nicht. Aber als sie Pryamus dann sterbend findet, stürzt sie sich voller Kummer in das noch vom Blut warme Schwert.

Die Früchte des Maulbeerbaums färben sich jedoch seither sobald sie reif sind, schwarz.

nächste Rose