Namen der Rosen - Teehybride Viscountess Folkestone
Namen der Rosen Biografien der Namensgeber der Alten Rosen
nächste Rose
Rose

Viscountess folkestone

Viscountess Folkestone

Teehybride :: Bennett, GB, 1886

Herzlichen Dank für das Foto von Roland Bielski !

 
Namensgeber

Helen Matilda Pleydell-Bouverie (1846 - 1929)

geboren als jüngste Tochter des Reverend Henry Chaplin und Caroline Horatia Ellice.

Sie heiratet am 19. Juni 1866 William Pleydell-Bouverie, den späteren 5. Earl von Radnor. Als ältester Sohn trägt er den Titel Viscount of Folkestone. Seine Mutter war Brautmädchen bei Königin Viktoria , die Familie besitzt umfangreiche Ländereien, er wird später ein konservatives Mitglied des Parlaments.

Folkestone, ein traditionelles englisches Seebad, liegt in der Grafschaft Kent an der Südostküste Englands. Zu Zeiten der Römer war es der wichtigste Weinhafen, 1888 wurde dort der berühmte Victoria Pier durch die Viscountess eröffnet. Das Familienschloß, Longford Castle beherbergt eine außerordentliche Kunstsammlung, zu der Helen einen Gemäldekatalog herausgibt.

Helen und William bekommen drei Kinder, Wilma, Jacob und Stuart. Helen stirbt mit 83 Jahren in Armitage Hill, Ascot.

nächste Rose